ISBN:9783374061761

Resisting Exclusion

Wydawnictwo: Evangelische Verlagsanstalt

As societies live with diversity and yet struggle with both social fragmentation and increasing economic inequalities, populism is once again rising. Populist ethno-nationalist discourse seeks to ignite fear and hate, promote marginalization and exclusion of those who are regarded as not belonging to “the people”. What is the role and responsibility of theology and the churches in the midst of these developments? Church leaders and teaching theologians from eighteen different countries offer analyses, trace emerging global trends and outline some country-specific developing situations. Examples are given of how churches take up the challenge to resist exclusion and advocate for strengthening participatory processes and people’s agency. Widerstand gegen Ausgrenzung. Globale theologische Antworten auf den Populismus In Zeiten, in denen Gesellschaften mit der Vielfalt leben und dennoch mit sozialer Fragmentierung und zunehmenden wirtschaftlichen Ungleichheiten zu kämpfen haben, nimmt der Populismus wieder zu. Der populistische ethno-nationalistische Diskurs zielt darauf ab, Angst und Hass zu schüren und die Marginalisierung und Ausgrenzung derjenigen zu fördern, die als nicht zum »Volk« gehörend betrachtet werden. Welche Rolle und Verantwortung haben die Theologie und die Kirchen angesichts dieser Entwicklungen? Kirchenleitende und Theologen aus achtzehn verschiedenen Ländern erstellen Analysen, verfolgen neue globale Tendenzen und beschreiben einige länderspezifische Entwicklungssituationen. Anhand von Beispielen wird gezeigt, wie Kirchen die Herausforderung annehmen, der Ausgrenzung zu widerstehen und sich für die Stärkung von partizipativen Prozessen und der Handlungskompetenz der Menschen einzusetzen.
Wyślemy Ci maila, gdy książka pojawi sie w sprzedaży

Brak ofert. Niedługo mogą się pojawić, zajrzyj tutaj za jakiś czas