ISBN:9783733902896

Der Komet oder Nikolaus Marggraf

Autor: Jean Paul

Wydawnictwo: aristoteles

Henoch Elias Marggraf ist Apotheker im Städtchen Rom der Markgrafschaft Hohengeis. Im Gefolge des Erbprinzen von Hohengeis lernt er die bildhübsche italienische Sängerin Margaretha kennen. Beide heiraten kurz entschlossen und bekommen neun Monate später einen Jungen - Nikolaus. Es folgen drei Töchter. Aber Margaretha stirbt nach der Geburt des letzten Kindes und beichtet noch auf dem Sterbebett einem Mönchen: der Sohn sei von einem Fürsten und nicht von ihrem Mann. Und auch Henoch zweifelte und lauscht der Beichte. Doch er verzeiht der Sterbenden, zieht den "Fürsten" wie seinen eigenen Sohn auf und schickt ihn auf die Leipziger Universität. Dieser wird ebenfalls Apotheker, experimentiert und wird mit seiner Alchemie reich. Schließlich verliebt er sich in die "himmlische" Prinzessin Amanda und er begibt sich auf die Suche nach seinem fürstlichen Vater. Es ist Jean Pauls letzter Roman von der „Selberkrönung“ eines reich gewordenen Bürgers am Rande von Kleindeutschland. Zum unbestrittenen Kanon der Weltliteratur gehört dieses Meisterwerk eines Ausnahmekünstlers mit anhaltendem und vielfältigem Einfluss auf den lesenden Menschen und die Literaturgeschichte – bis heute. Spannend und unterhaltend, vielschichtig und tiefgründig, informativ und faszinierend sind die E-Books großer Schriftsteller, Philosophen und Autoren der einzigartigen Reihe "Weltliteratur erleben!".
Wyślemy Ci maila, gdy książka pojawi sie w sprzedaży

Brak ofert. Niedługo mogą się pojawić, zajrzyj tutaj za jakiś czas