ISBN:9783837215021

Wie ein Wurm im Meerrettich

Autor: Elisabeth Demur

Wydawnictwo: Frankfurter Literaturverlag

Es ist ja bekanntlich so, dass das Leben oft viel interessanter und aufregender ist als ein Roman. Dieses Buch ist ein Beweis dafür. Es geht um das außergewöhnliche Leben einer jungen Akademikerin in dem diktatorischen Staat Rumäniens der 60er Jahre. Ein Leben geprägt von dem unerschrockenen Kampf um die eigene Würde und die Würde ihrer Mitmenschen. Auf der einen Seite beschreibt die Autorin die Machenschaften des Staates, dem die Bevölkerung schutzlos ausgeliefert war. Auf der anderen Seite nimmt sie die Leser in die private Welt der Menschen mit, um klarer darzustellen, wie das Leiden die guten Charaktere veredelte und die schlechten Charaktere in Monster verwandelte. Das Buch beschreibt auch die spektakuläre und dramatische Flucht der Autorin von Bukarest in den Westen. Diese Flucht erzeugte damals große Bewunderung; sogar bis in die Abwehrdienstkreise des Westens.
Wyślemy Ci maila, gdy książka pojawi sie w sprzedaży

Brak ofert. Niedługo mogą się pojawić, zajrzyj tutaj za jakiś czas