ISBN:9783844239980

Allabendliche Gutenachtgeschichten. Die Holzbuckels 1

Autor: KABAS

Wydawnictwo: epubli

Robbie und Mischka Holzbuckel sind zwei kleine Bären, die zusammen mit ihren Eltern Melli und Alwin in das kleine Bärendorf Stoppelfelde ziehen. Sie lassen sich in diesem landschaftlich reizvollen Ort nieder, weil das Leben in ihrer bisherigen Stadt - Honigborn - für sie auf Dauer unbezahlbar ist. In ihrem neuen Zuhause erleben die Bärenkinder täglich unglaubliche, fantastische Abenteuer und Überraschungen, die sie nicht zur Ruhe kommen lassen. Das Schicksal nimmt seinen Lauf mit der Entdeckung einer uralten, silbernen Schatztruhe, deren Inhalt ihr Leben nachhaltig verändert. Geheimnisvolle Wesen, die ihnen bis jetzt fremd sind, treten in ihr näheres Umfeld und sorgen unaufhörlich für entsprechende Aufregung, Spannung, Abwechslung und Action. Nichts ist mehr so wie es war … - KABAS schreibt Gutenachtgeschichten in Serie. Jede Geschichte hat eine maximale Vorleselänge von 10 Minuten. - Alle Geschichten sind spannend, lustig, fantasievoll, lehrreich, kindgerecht und pädagogisch wertvoll. - Die Geschichten sind immer so konzipiert, dass sie in einem spannenden Moment enden und somit eine entsprechende Neugierde auf den weiteren Handlungsverlauf garantieren. - Für die Kinder besteht die Möglichkeit, den Inhalt der letzten Geschichte, durch die vorangestellten Fragen, sich wieder ins Gedächtnis zu rufen. - Ihr Anliegen ist es, in den einzelnen Geschichten pädagogische, erzieherische und moralische Aspekte mit einfließen zu lassen. - Inhaltlich agieren immer die gleichen Figuren in den unterschiedlichsten Situationen. Es handeln dabei vor allem zwei Bärenkinder, deren Abenteuer einerseits Parallelen zu unserem heutigen Alltagsleben aufzeigen und andererseits aber auch fantastische Elemente enthalten, so dass eine kindgerechte Mischung entsteht.
Wyślemy Ci maila, gdy książka pojawi sie w sprzedaży

Brak ofert. Niedługo mogą się pojawić, zajrzyj tutaj za jakiś czas