ISBN:9783844282221

SCHIZOPHRENIE – Wenn der Verstand mit der Fantasie spielt

Autor: Henry Michaelis

Wydawnictwo: epubli

Schizophrenie, Psychosen, Halluzinationen, Stimmen hören sind scheinbar Krankheiten der Neuzeit. Es ist aber anzunehmen, dass es sie schon immer gab. Sie wurden früher bloß nicht richtig diagnostiziert. Wenn diese Kranken auffällig werden, landen sie heute häufig in der Forensik. Schizophrene Psychosen äußern sich u.a. durch spektakuläre und außergewöhnliche Fantasien. Die Betroffenen glauben meist von einer fremden Macht gesteuert zu werden. In normale, tägliche Situationen werden übernatürliche Inhalte rein gedichtet. Neben Halluzinationen kommt es zu Stimmen hören oder Wahnvorstellungen wie Paranoia. Der Kranke glaubt, Botschaften aus dem Radio, Fernsehen oder der Zeitung empfangen zu können. Er ist überzeugt, dass andere Menschen seine Gedanken kontrollieren. Er meint, über außergewöhnliche Kräfte zu verfügen und verfällt z.B. in Größenwahn. Aber außer diesen quasi euphorischen Gefühlen kommt es auch zu sogenannten Negativsymptomen, das sind Antriebsstörungen, Apathie, aber auch Unruhe und der Verlust von Energie und Motivation sowie die eingeschränkte Fähigkeit, einem Gedanken zu folgen.
Wyślemy Ci maila, gdy książka pojawi sie w sprzedaży

Brak ofert. Niedługo mogą się pojawić, zajrzyj tutaj za jakiś czas

Henry Michaelis - inne e-booki